Kaffee-Mobil

Da ich gestern sowieso an das Kleinbasler Rheinufer wollte, und mir bis zu diesem Tweet hin nicht schlüssig war, wo ich mich den platzieren sollte…

So war ich gestern das erste Mal beim Kaffee-Mobil, dass zur Zeit auf Kleinbasler Seite oberhalb der Wettsteinbrücke am Rhein steht (Montag bis Samstag von 12:00 bis 20:00 Uhr, vorausgesetzt es regnet nicht). Lernte die Barista Pola kennen und bekam das Radio-Interview auf Energy Basel mit… (wer hört den sonst den Zürcher Sender?). Darum hier jetzt die beiden Interviewteile:

Teil 1:

Teil 2:

Anstatt Bier und Glace am Kleinbasler Rheinufer zu konsumieren gibt es jetzt auch feinen Kaffee. Übrigens der “Latte freddo” ist auf Eis gelegt und lohnt sich auch bei den warmen heissen Temperaturen :)

3 Kommentare bei “Kaffee-Mobil
  1. Nach der Arbeit spaziere ich gerne gemeinsam mit meiner Frau am Kleinbasler Rheinufer entlang – uns fiel das Kaffee-Mobil sofort auf. Es sieht toll aus und auch der Kaffee dort schmeckt sehr lecker.
    Eine süße Idee.

  2. @ Jeremy Kunz: Willkommen im Klub in der Interviewten :)
    @ Dieter Lehmann: Danke für den Kommentar, es lohnt sich wirklich kurz (oder lang) eine Pause auf einen Kaffee zu machen.

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>