Calgary #2

Schule

Die zweite Woche war weiterhin sehr lernreich und unterhaltsam. Am Donnerstag mussten wir unseren Klassenraum mit Computern gegen einen normalen Klassenraum tauschen, damit IELTS-Prüfungen auch in unserem Klassenraum gemacht werden konnten. So ein Tag ohne Computer zu lernen war ganz anders. Gewöhnungsbedürftig. Wir Schüler und auch der Lehrer waren froh als wir am Freitagmorgen wieder am Computer sassen 🙂

 

Stadt (Ausflüge, Aktivitäten)

Am Sonntag habe ich mir das maximal mögliche an kanadischer Geschichte angetan. Ich war im Fort Calgary.
Was 1875 als Aussenposten der North West Mounted Police (Vorgänger der Royal Canadian Mounted Police) am Zusammenfluss vom Bow und Elbow River angefangen hatte entwickelte sich in etwas über 100 Jahre zur heutigen Millionenstadt Calgary.

Auf dem Rückweg vom Fort Calgary in die Stadt lief ich noch ein paar Schritte am Bow River entlang.

Am Montagabend dann das Highlight der Woche. Ein Eishockeymatch der Calgary Flames gegen die San Jose Sharks. Ziemlich zuoberst im Saddledom-Stadion zu sitzen, dafür etwas günstiger, war keine Spassbremse. Gute Sicht auf Eisfeld und auch die Stimmung in der Halle kam gut oben an 😉

Irgendwie war es sogar ein spezieller Match. Einerseits wurde ein Spieler in die Rente entlassen und anderseits waren viele Militärdienstleistende im Publikum welche zu Beginn geehrt, in den Pausen zu Spielen animiert wurden und am Schluss ein Foto auf dem Eisfeld machen konnten. So dauerte das gesamte Spiel vom Spielereinlauf, über singen der amerikanischen und kanadischen Nationalhymnen, Pausenunterhaltung bis Abpfiff rund drei Stunden und endete in einer eher unschönen NHL-Eiszene.

Ein paar Eindrücke habe ich als Film festgehalten:

 

Wochenendplan

Heute Freitagnachmittag geht es für zwei Nächte nach Banff. Ziel ist am Samstag in Lake Louise und am Sonntag in Banff auf den Skiern zu stehen.

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>