Mann will gut rasiert sein

Wie ich bereits vor einiger Zeit angekündigt habe, wurde ich zum Produktetester der Firma Braun und Gillette erhoben. Am letzten Freitag habe ich mein erstes Päckchen mit Produkten bekommen. Nun denn, hier möchte ich euch meine zwei ersten getesteten Produkte vorstellen.

Die neuen Modelle

Gillette Fusion Phenom und Fusion Phenom Power.

Gegenüber meinem bis anhin benutzten Rasierwerkzeug, welches nur drei Klingen hat, sind diese neue Modelle ein Traum. Dank den fünf eng aneinander liegenden Klingen wird mein Gesicht von Schnittwunden verschont und die Rasur ist angenehmer und feiner. Obwohl die Klingen näher beieinander sind, geht das herausspühlen der abgeschnittenen Barthaare einfacher von statten – erstaunlich nicht?

Die Differenz zwischen dem Fusion Phenom und dem Fusion Phenom Power liegt im vibrierenden Rasierkopf des Gillette Fusion Phenom Power. Auf Knopfdruck gibt es bei diesem eine Gesichtsmassage :-)
Die dafür benötigte Batterie ist im Griff untergebracht. Daher ist dieser ein wenig grösser und schwerer.

Mit der einzelnen Klinge, welche an der Front des Rasierkopfes angebracht ist, lassen sich ganz einfach saubere Koteletten schneiden oder auch die Haare unter der Nase entfernen. Dies bewährt sich sehr.

Wie auch schon bei älteren Modellen ist in Ziehrichtung nach den Klingen ein Lubrastrip angebracht, welcher langsam seine Farbe von Blau zu Weiss wechselt und damit anzeigt, dass die Klingen abgestumpft sind und der Rasierkopf gewechselt werden sollte.

Die Geräte sind zu erschwinglichen Kosten zu kaufen – den Gillette Fusion Phenom ab CHF 19.90 und den Gillette Fusion Phenom Power ab CHF 25.40.-.

– – – – –

Fazit: Mir, respektive meiner Haut gefallen beide Produkte sehr gut. Wobei ich den Griff des Gillette Fusion Phenom Power zu klobig finde, wenn da eine kleinere Batterie (Knopfbatterie?) untergebracht werden könnte wäre das sicher ein Vorteil. Ansonsten sehr gut, werde definitiv auf das neue Produkt umsteigen, nachdem ich die paar Rasierklingen vom alten Gerät aufgebraucht habe :-)

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>