Schon wieder ein neues Medikament

Heute Morgen wäre ich am liebsten im Bett liegen geblieben! Das neue Medikament macht mir momentan extrem Mühe, müdigkeit bereits am Morgen als hätte ich 24 Stunden durchgefeiert! Ebenso hab ich Kopfweh.

Das vorige Medikament, dass MSD Tryptizol 10mg, war ja nicht geeignet für Diabetiker. Die Blutzuckerschwankungen welche dadurch bei mir Verursacht wurden gefielen weder mir noch dem Arzt. Der verschreibende Arzt hat mir daher nun ein anderes Medikament gegeben. Anscheinend soll das Remeron SolTab 15mg besser sein.

Aber auch schon in der Beschreibung steht was mit Diabetiker sollen in eine ärztliche Überwachung! Die Müdigkeit und auch das Kopfweh sind eindeutig vom neuen Medikament. Ich hoffe es wird nicht schlimmer mit den Nebenwirkungen.

Der einzige gute Satz im Beipackzettel ist folgender: „Remeron kann die Wirkung von Alkohol verstärken.“ Cool wenig Geld ausgeben und volle Alkoholwirkung :-)
Der zweite Satzteil gefällt mir hingegen nicht: „Verzichten Sie deshalb während der Remeron-Therapie auf alkoholische Getränke.“ Mal schauen was daraus wird…

Teile diesen Beitrag
Ein Kommentar bei “Schon wieder ein neues Medikament
  1. Pingback: klaeuiblog

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>