Kriegspräsident bekommt Friedensnobelpreis

Barack Obama, Präsident der Vereinigten Staaten hat den Friedensnobelpreis 2009 bekommen. Begründet wird dieser Entscheid mit, Zitat:

“Für seine aussergewöhnlichen Bemühungen, die internationale Diplomatie und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern zu stärken”

Ich versuche nun einmal die Begründung zu Übersetzen:

“Für seine kostspieligen Kriege, die Machtposition und die Befehlsgewalt über die Völker…

Immerhin ist er Einsichtig und erkennt, dass er gar nicht würdig ist für den Friedensnobelpreis

Teile diesen Beitrag
Keine Kommentare Permalink

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>