Ob ich noch eine Chance habe?

Am Montag vor einer Woche habe ich ja schon ausführlich berichtet, was in mir vorgeht. Auch, das ich bei der darauffolgendenen Behandlung noch Zuschauer hatte und mich nicht zu fragen getraute. Am Dienstag hatte ich nochmals Physiotherapie und habe versagt die Frage nicht über meine Lippen gebracht. Natürlich habe ich mich auf dem Weg nach Hause genervt und hätte mich am liebsten…

Übungsmässig gab es am Dienstag neue, welche sehr anstrengend sind. Gerade hinstehen, das rechte Bein durchstrecken, das Knie gerade nach vorne drehen, mit dem Fuss gerade auf dem Boden stehen und mit linken Bein einen Schritt nach vorne und wieder einen nach hinten. Das fünf Mal wiederholen und dann Seiten wechseln.
Bereits nach zweimal fängt mein Oberschenkelmuskel an zu zittern und zeigt Schwäche. dafür gabs gestern noch ein weiteres Tape zur Unterstützung der Oberschenkelmuskel. Jetzt geht die Übung ein wenig besser dafür benötige ich eine grössere Kraftanstrengung um die Knie zu biegen. Schön wärs wenn das Tape auch noch beim Skifahren hält und ein wenig unterstützt. Warten wirs ab.

Gestern nun hatte ich die nochmalige Chance um zu fragen und die habe ich wahrgenommen! So wie ich es seit beginn her vermutet habe: als meine Physiotherapeutin darf sie nicht. Eigentlich professionell aber auch sehr schade. Jetzt habe ich nur noch einmal Therapie bei ihr, danach wechselt sie den Arbeitsort und ich könnte nochmals fragen, ob ich nun als nicht mehr ihr Patient eine Verabredung bekommen würde…
Ob dies eine gute Idee ist bin ich mir noch nicht ganz sicher. Aber was ich weiss, dass ich so noch eine Chance hätte für einer Verabredung.

Jetzt gibts aber zuerst ein paar Nächte mit wenig Schlaf, viel Alkohol und eine Woche Ferien :-)

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>