Unsere Wegwerfgesellschaft

Wir haben einen Handrasenmäher – so etwas in der Art wie rechts abgebildet. Einen grösseren und motorisierten haben wir zusätzlich um den ersten Schnitt im Frühling zu machen. Danach benutzen wir meistens den Handrasenmäher für die 25m² Rasenfläche.

Dieses Jahr war dringenst Zeit um die Messer schleifen zu lassen. Also wo geht man Messer schleifen? Obi oder Coop Bau+Hobby? Oder ein anderes Gartenzenter?

Falsch! Diese teilen einem mit, dass das Kaufen eines neuen Handrasenmäher billiger kommt als das Messerschleifen. Traurig aber wahr. Dabei hält das Gerät locker noch ein paar Jahre aber weil die Messer stumpf sind muss man gleich einen neuen kaufen. Krank! Aber so läuft es je länger je mehr auch bei anderen Geräten.

Doch wir haben einen kleinen Ein-Mann-Service in der Nähe gefunden welcher Messer aller Art wieder zu neuer Schärfe verhilft. So auch unseren Handrasenmäher. Kostenpunkt für den Service läppische Fr. 20.-

Teile diesen Beitrag
Ein Kommentar bei “Unsere Wegwerfgesellschaft
  1. Pingback: RELGIB » A propos Wegwerfgesellschaft – Geiz ist geil!

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>