Die Geometrie der Wolken

Vor ein paar Wochen habe ich diesen Roman im OnlineShop von Exlibris entdeckt:

Die Geometrie der Wolken
Giles Foden, Hannes Meyer
Portofrei & günstig kaufen bei exlibris.ch

Klappentext
Die Landung der Alliierten in der Normandie im Juni 1944: Das Schicksal Europas hängt von den richtigen Wetterverhältnissen am Englischen Kanal an einem einzigen Tag ab. Ein Team alliierter Wissenschaftler soll sich auf eine akkurate 5-Tage-Vorhersage einigen – doch ist dies überhaupt technisch möglich? Und welchen Einfluss hat die Turbulenz, eins der letzten grossen Mysterien der modernen Physik? Allein Wallace Ryman hat ein intelligentes System zu ihrer Berechnung erfunden, doch der sture Pazifist gibt sein Geheimnis nicht preis. Da wird das junge Mathegenie Henry Meadows nach Schottland gesandt, um Rymans System zu entschlüsseln. Doch bald geraten die Ereignisse – wie das Wetter – ausser Kontrolle…

Meinungen
The Irish Times: „Ein faszinierender, vielschichtiger Roman, der uns in die Gedankenwelt eines Genies katapultiert, das hinter jedem scheinbar zufälligen Ereignis ein Muster erkennt.“
The Times: „Eine fesselnde Geschichte, meisterhaft gemacht.“
The Guardian: „Höchste Erzählkunst und Spannung.“
Morning Star: „Ein grandioser Roman, der mit seiner erzählerischen Struktur und seinem Plot an Joseph Conrads <Herz der Finsternis> erinnert und es zweifellos bald auf die grosse Leinwand schaffen wird.“

klaeui: Einfach genial und fesselnd geschrieben. Hat mich immer gereut das Buch zur Seite zu legen und mich dem nächsten Punkt im Tagesablauf zu widmen.

Teile diesen Beitrag
3 Kommentare bei “Die Geometrie der Wolken
  1. Pingback: klaeuiblog

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>