Kiffen schadet

Ein Pädophiler, ein Alkoholiker und ein Kiffer kommen für 5000 Jahre in die Hölle. Der Teufel sagt, dass sie einen Wunsch frei haben und dann in ihre Zellen gesperrt werden. Der Pädophile wünscht sich unendlich kleine Mädchen. Der Alkoholiker wünscht sich eine Bierflasche, die niemals leer wird. Der Kiffer wünscht sich einen Joint, der niemals aufhört.
Der Teufel erfüllt die Wünsche und sperrt die drei in ihre Zellen.

Nach 1000 Jahren wird dem Teufel langweilig und er schaut mal nach den dreien. Der Pädophile nimmt ein Mädchen nach dem anderen durch, wie erwartet.
Der Alkoholiker liegt vollkommen betrunken in der Ecke, wie erwartet.
Dann kommt er zur Zelle des Kiffers. Der Kiffer sitzt ganz verängstigt in der Ecke. Der Teufel geht zu ihm hin und fragt, was los ist.
Der Kiffer schaut ihn an und antwortet: „Hast du mal Feuer?“

Teile diesen Beitrag
2 Kommentare bei “Kiffen schadet
  1. Die Pointe ist ok, aber am meisten musste ich über die „unendlich kleinen Mädchen“ schmunzeln.

    Du meintest sicher „unendlich viele kleine …“

    Eine schmerzfreie Nacht
    wünscht dir bobsmile.

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>