Schlechter Tag

Mit grosser Vorfreude auf viel Schlaf bin ich gestern Abend um 22:00 Uhr im Bett gelegen und hab mich ins Traumland geträumt. Wär alles optimal voran gegangen, hätte ich acht Stunden schlaf beim Aufwachen kurz vor 06:00 Uhr gehabt. Leider liegt wieder einmal die Betonung auf dem Wort „wär“, denn kurz vor 04:00 Uhr haben mich Muskelkater in den Oberschenkeln und Schmerzen in den Fussgelenken geweckt.

Gegen Muskelkater hilft nichts, so habe ich die Schmerzpflaster nur um die Fussgelenke geklebt und gehofft, dass ich schleunigst wieder schlafen kann. Leider nein. Im Bett hin- und hergedreht und Gedanken über alles Mögliche gehabt – einfach so, dass ich keinen Schlaf finden konnte bis zwei Stunden später der Wecker mir freundlichst mitgeteilt hat ich hätte aufzustehen geläutet hat.

Irgendwie bin ich auch während der Arbeitszeit nicht richtig auf Touren gekommen. Immer diese Schmerzen trotz Schmerzmittel und Schmerzpflaster waren anstrengend. Zudem noch Müde was alles nicht besser gemacht hat.
Am späten Nachmittag noch Physiotherapie in welcher durch Mobilisierung und zurechtdrücken der Gelenke eine leichte Schmerzlinderung erreicht werden konnte.

Warum ich heute wirklich massiv mehr Schmerzen als sonst habe ist unklar. Einerseits könnte es vom Ausdauertraining – zehn Kilometer in 30 Minuten auf dem Fitnessfahrrad – am Dienstagabend sein wobei ich dies jetzt schon mehrere Wochen so halte. Anderseits könnte der Schmerz auch von der Physiotherapieübungen her stammen, welche von Zeit zu Zeit intensitiert werden. Doch von beiden Varianten bin ich nicht überzeugt, dass Sie ausschlaggebend dafür sind. Ebenso hat sich keine mir bewusste Änderung im Arbeitsumfeld zugetragen welche als ausschlaggebende zählen könnte.
Die Physiotherapeutin meint auch, es könne eine Talfahrt sein nachdem jetzt eine lange und zum Teil auch steile Bergfahrt angedauert hat – sprich der Körper will Pause. Klingt irgendwie am realististen! Hoff das dauert jetzt nicht zu lange…

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>