Braun Series 5 550cc

Bild 1

Seit ein paar Tagen darf ich nun schon den Braun Series 5 550cc testen. Der Rasierer liegt einerseits gut in der Hand und anderseits macht der Braun Series 5 550cc eine gute Arbeit. Auch an eher schwierigen Stellen wie Hals und um das Kinn werden die Barthaare wegrasiert. Der bewegliche Scherkopf sorgt mit den darin enthalten drei Scherklingen für eine glatte Rasur und für Bartträger gibts einen angebauten Langhaarschneider.

Fast besser als das eigentliche Rasieren mit dem Braun Series 5 550cc finde ich das Reinigungssystem Clean & RenewTM System. In den blauen Kartuschen (Bild 2) befindet sich eine Reinigungsflüssigkeit auf alkohlischer Basis und Ölen. So wird der Scherkopf von den abgeschnittenen Barthaaren gereinigt und gleichzeitig werden die Scherteile geölt. Im Clean & RenewTM System lässt sich der Rasierer auf Knopfdruck reinigen, pflegen und trocknen. Auch optisch lässt sich das automatische Reinigungssystem sehen. Denn die enthaltene Kartusche wird Beleuchtet.

Bild 2

Bild 3

Mit dem enthaltenen Ladekabel lässt sich der Braun Series 5 550cc in der Clean & RenewTM System-Reinigungsstation laden oder direkt. Für Unterwegs ist die Reinigungsstation dann doch nicht so geeignet, eher das Etui zum Schutz des Rasierers. Keine Sorge, der Braun Series 5 550cc lässt sich auch unter fliessendem Wasser waschen ;-)

So hört es sich an in der Reinigungsstation:

Zum start der neuen Braun-Kampagne mit Moritz Bleibtreu und dem ironischen Slogan „Löst alle Probleme und sieht besser aus als du. Zum Glück ist es nur ein Rasierer“ gibts eine limitierte Stückzahl der Braun Series 5 550cc mit zwei Reinigungskartuschen gratis dazu. Unverbindlicher Verkaufspreis liegt bei Fr. 405.-

Mehr zur Herrenrasur von Braun gibts im Internetauftritt, auf Facebook und Twitter.

Bild 1+2 via rp-press.com.

Teile diesen Beitrag
Ein Kommentar bei “Braun Series 5 550cc

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>