Schiefe Gehwege

Ist ein toller Titel :p aber letztendlich ist der Titel nicht so wichtig wie der Text darunter…

Bekanntlich habe ich eine längere Schmerz- und Leidensgeschichte hinter mir, welche mit den Füssen zusammenhängt. So bekomme ich beim Laufen je nach Unterlage mehr oder weniger Schmerzen in den Fussgelenken und Unterschenkel über.
Ist nun der Gehweg zur Strasse hin abfallend aufgrund einer Einfahrt über den Gehweg laufen wir quasi in Schräglage darüber, nur wir merken davon nichts, denn unser intelligentes Körpersystem gleicht das von alleine aus.

In den letzten paar Wochen habe ich festgestellt, dass ich diese einseitig abfallenden Gehwege schneller in den Fussgelenken zu spüren bekomme als wenn ich auf ebenem Untergrund laufe. So suche ich mir auf dem morgendlichen Arbeitsweg meist die kürzere Tramstation aus und falls es mal die etwas weitere entfernte sein soll, immerhin die Strassenseite mit weniger schiefen Gehwegen. Am Abend gilt in etwa das selbe. Nur bin ich dann froh, wenn ich einige Schritte weiter laufen kann. Immerhin tut mir die Bewegung auch gut :-)

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>