Blutzuckermessgerätauswertung

Mein Blutzuckerwerte, welche ich mit dem Accu Chek Mobile ermittle, kann ich grafisch auswerten lassen. Mein Diabetesarzt schaut sich immer als erstes dann die unten abgebildete Grafik an. Diese sagt schon viel aus.

Der gelbe Balken ist mein persönlicher Zielbereich für jede einzelne Messung: 5-10 mmol (90 – 180 mg/dl). Der rote Strich zeigt die Untergrenze, resp. die Hypoglykämie-Grenze. Die 355 Messungen seit dem 08. August 2011 sind mehrheitlich im instabilen Bereich. Dabei wäre es viel besser im stabilen Bereich zu sein, sprich bei Abweichungen bis zu 2.5 mmol (45 mg/dl).

Weitere Eckdaten (nicht auf der Grafik ersichtlich) sind der tiefste gemesse Blutzuckerwert von 2.7 mmol (49 mg/dl), der höchste 27.0 mmol (486 mg/dl) und einen errechneten HbA1c von 8.1%.

Beim Diabetesarzt waren es dann gemessen 8.4% im HbA1c. Das ist ein Plus von 0.2% gegenüber der letzten Messung im August… Kein Wunder! Ferien und Erklältung tragen eine gewisse Schuld an der Erhöhung.

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>