Vierteljahrhundert

Etwas spät, aber besser noch im alten Jahr, kommt dieser Artikel an die Öffentlichkeit ;)

Am Montagmorgen, dem Tag nach meinem Vierteljahrhundert-Geburtstag… Im Büro wie meistens an einem Montag Arbeiten. Zusätzlich noch Gratulationen entgegennehmen und erklären wieso, dass man heute nicht mit dem Auto zur Arbeit gekommen ist. Wie fast immer bin ich mit dem öffentlichen Verkehr angereist. Vor dem Mittagessen erfuhr ich dann auch, wieso ich mit dem Auto hätte kommen sollen: Beim Arbeitskollegen im Kofferraum standen ein Meter Bier, eine 4er-Harrasse Siechen Bräu und ein Korb mit weiteren Bieren und etwas mit mehr Prozenten ;)

Die Arbeitskollegen schenkten mir zum 25. Geburtstag genug Bier zum Probieren. Einige (Biere) kenne ich davon auch schon. Viele neue lerne ich noch kennen.

Wie auch folgende zwei TwiBierempfehlungen noch zu probieren sind:


Wobei zuviel Bier auf einmal ist dann auch eher suboptimal ;)

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>