12 Kommentare bei “#TwiBas goes Radio Basilisk
  1. Twitter Party’s? :D
    Wenn, dann war SIE unvorbereitet und nicht du *g*.
    Cooles Interview und nette Werbung ;)

    P.s. Hat es das echt schon gegeben? Also das alle 5h lang kein iPhone hervorgenommen haben?

  2. Treffen. Feier. Party. Hauptsache es macht Spass! :)
    Ich hatte ja nicht mit ihr ein Interview… ich wurde da hinein geschnitten und Danke.

    Ja. Im September oder Oktober im eoipso :)

  3. Ganz eventuell komme ich vielleicht als Asylant zu euch, im Febraur – soweit ich da als Zürcher akzeptiert werden würde. Kann aber noch nichts versprechen ;)

  4. @ Kevin: Nicht doch. Von Alkohol war gar nie die Rede.

    @ Roger: Dir bleibt jetzt gar nichts mehr anderes übrig als hereinzuschauen :)

    @ Tom: Danke.

  5. Pingback: klaeuiblog

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>