Blutzucker und Blutdruck

Ja, es gibt einen Unterschied zwischen Blutzucker und Blutdruck. Dieser Unterschied ist nicht ganz unwichtig um die richtige Behandlungsmethode anzuwenden.

Doch auch Journalisten, die meiner Meinung nach wissen sollten wie eine Recherche angestellt werden soll, können zwei alltägliche Begriffe nicht auseinanderhalten.

  1. […]Das Mädchen leide unter der Typ-1-Diabetes […] die Insulinpumpe für den Zeitraum abgekoppelt hatte.[…]
  2. […] So ein Gerät […] kann Blutdruckschwankungen gut ausgleichen und der Patient ist in seiner Lebensführung flexibler.[…]

Etwas aus dem Zusammenhang gerissen. Den vollen Text kann bei den Kieler Nachrichten vollständig nachgelesen werden.

Im ersten Teil wird man auf den Typ-1-Diabetes vom bestohlenen Mädchen aufmerksam gemacht. Diabetes lässt sich sehr gut googeln und man würde innert nützlicher Frist feststellen, dass bei erhöhtem Blutzucker Insulin zur Behandlung angewendet wird. Ein paar Sätze weiter soll eine Insulinpumpe Blutdruckschwankungen ausgleichen. Ich glaub diese Gerätekombination gibt es noch nicht. Könnte in ein paar Jahren aber sicher auf dem Markt erscheinen.

Es wäre für Betroffene und Unwissende eine grosse Hilfe wenn Medien ihre Berichte nicht immer zusammenwürfeln würden :p

Finn, danke für den Link auf Facebook.

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>