LOA

Am Wochenden stieg das Leimentaler OpenAir. Die erste Band am Samstagabend hatte mehr Musiker auf der Bühne als Zuschauer davor. Bereits bei der zweiten Band, End – alternative Rockmusik vermischt mit Pop, aus Basel – waren mehr Zuschauer da. Als dann Webba auftrat stieg auch die Stimmung. Vollgas gaben The Bianca Story und hatten als erste Band des Abned dann auch die Wiese vor der Bühne (oben im Bild) voll Musikbegeisterte. Zum Schluss war noch die Raggae-Band Famara auf der Leimentaler OpenAir-Bühne.

Zum Schluss noch ein kurzer Teil des The Bianca Story-Auftritts:

Es hat definitv Spass gemacht und wird für nächstes Jahr vorgemerkt :)

Teile diesen Beitrag
Ein Kommentar bei “LOA
  1. Pingback: klaeuiblog

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>