Follow me: Enttäuscht vom Bikekauf und Kundendienst

Mitte August habe ich bekanntlich ein Dirtbike gekauft. Bereits beim Kauf sind erste ungereimtheiten aufgetaucht (siehe Tabs unten). Vor zwei Wochen wollte ich unangemeldet das Fahrrad in den kostenlosen ersten Service bringen. Zu meinem Leidwesen geht unangemeldet gar nichts. Ich musste einen Termin abmachen und konnte heute mein Dirtbike erneut nach Lörrach fahren. Dies hätte ich wohl nicht getan, wäre der erste Service nicht bereits im Kaufpreis enthalten.

  • Wenn ich ein fertig zusammengebautes Dirtbike kaufe, gehe ich davon aus, dass alle Schrauben angezogen sind, so auch zum Beispiel die der Lenkstange und das Tretlager. Das Pumpen des Vorder- und Hinterrads gehört genau so dazu wie etwas Luft in die Federgabel geben. Das erste Ölen der Kette vergassen sie vor lauter möglichst schnell den nächsten Kunden zu bedienen auch.
  • Unangemeldet ein Fahrrad in den Service zu bringen liegt nicht drin. Immerhin wurden wichtige Schrauben kontrolliert und nachgezogen. Auf meine Reklamation hin, dass das Dirtbike beim Kauf nicht fahrtüchtig war wurde mir eine kostenlose Reinigung versprochen.
  • Beim abgeben des Dirtbikes für den ersten Service wurde mir mitgeteilt, dass follow me gar keine kostenlose erste Services auf Dirtbikes macht, weil ein 90 Minuten-Check dafür nicht reichen würde. Das soll mir aber egal sein, wurde mir versichert, dass werden sie im Laden intern klären. Ich würde meinen 1. Service bekommen! So etwas sagt man seinem Kunden doch nicht – immerhin weiss ich jetzt, dass intern nicht alles läuft wie es sollte.

Dann bin ich mal gespannt wie ich nächste Woche mein Dirtbike retour bekomme. Denn in der Zwischenzeit ist es von mir nicht mehr gereinigt und gepflegt worden. Nebst der versprochenen Reinigung fällt ganz klar auch der erste Service an und darin enthalten sollte auch ein nachspannen Kette sein. Mal schauen ob dann alle Schrauben angezogen und die Federgabel und Kette geölt wurden.

Ich werde wieder berichten sobald ich mein Dirtbike retour habe.

Update vom 10.10.2013
Gestern Abend konnte ich mein Dirtbike wieder abholen. Ohne eine Probefahrt gemacht zu haben kann ich nur sagen, dass der erste Service gemacht sein scheint. Sichtbar ist, dass die Kette gespannt und frisch geölt wurde. Beim Bikeputzen gewinnen sie aber definitiv keine Medaille.

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>