Baloise Session 2013: Schmidt/Unheilig

Nach der Pause sorgte der Graf für Stimmung. Und wie! Was für eine Rampensau der Frontmann von Unheilig doch ist :)
Von Beginn an waren die Stehplätze vor der Bühne gefüllt und bis zum Schluss standen auch die hintersten Ränge.

Für Immer in einer Live-Version

Zwischen den Songs hat der Graf immer wieder was zum Besten gegeben. Mit seiner tiefen rauen Stimme. z.B:

Unterhalten kann er und hat den Abend zu einem tollen Erlebnis gemacht! Einmal mehr war es die richtige Wahl für den Abend an der Baloise Session :)

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>