Erträumte Unterzuckerungen?

Kann es sein, dass man sich Alarme der kontinuirlichen Blutzuckermessung (CGMS) erträumt? Immerhin habe ich beim Aufstehen um ca. 06:00 Uhr, das wäre auf dem Bild dort wo von unten die Markierung beim zweiten Blutzuckerabfall ersichtlich ist, mich gewundert über die Aufzeichnung der letzten 90 Minuten. Berg- und Talfahrt. Zweimal nacheinander.

Ich mag mich nur daran erinnern, dass ich zwischen 04:00 und 05:00 Uhr mich im Bett gedreht habe und noch einen einen Blick für die Uhr übrig hatte. Danach war ich weg und träumte. Von Unterzuckerungen. Und dem daraus resultierenden Stress, welchen ich mir selber gemacht habe.

Nur habe ich eben beim Aufstehen keine Alarme, weder für zu hohen noch für zu tiefen Blutzucker, im Speicher gefunden. Nur diese Kurven welche meine intensive Schlaf-/Traumphase zeigen.

Ahja, das war dann an einem Donnerstagmorgen. Arbeitstag. Nicht, dass hier die Meinung entstehen könnte, dass ich an einem freien Tag auch so früh aufstehen würde.

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>