Mehr Winterferien denn Skiferien

Seit Samstag verbringe ich einmal mehr eine Ferienwoche in Saas-Fee. Das Wetter am Sonntag und Montag war dann aber eher so: länger Schlafen und Sport nur am Fernseher mitverfolgen. Denn die Wetterverhältnisse waren am Montag so windig, dass das Skigebiet oben raus gar nicht geöffnet wurde und nur am Anfängerhang lockte uns kein Geld aus der Tasche.

Heute morgen hörten wir dann wie oben raus mit einem Helikopter rumgeflogen und gesprengt wurde. Das konnte nur heissen, dass über der Nebeldecke schönstes Wetter herrschen musste :)
Und ja! Blauer Himmel. Hammergute Pistenverhältnisse – sogar nicht alles präpariert, dass man noch etwas Tiefschneefeeling am Morgen hatte. Am Nachmittag dann eher Buckelpistenfahren. Das konnte an meiner Freude aber nichts anhaben:

Die Wetterprognosen für Morgen verheissen noch einmal gutes Wetter ;)

Wer auf das oberste Bild hier im Beitrag klickt bekommt das Panoramabild in voller iPhone 5-Auflösung. Zwei weitere Bilder sind hier unten. Eines vom Morgen und eines von der Nachmittagspause.

es Träumli!

Sonne und ein Sportlergetränk geniessen :)

Teile diesen Beitrag
3 Kommentare bei “Mehr Winterferien denn Skiferien
  1. Pingback: klaeuiblog

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>