Befund gesund

Am Freitag vor einer Woche war ich zu einem grösseren Gesundheitscheck beim Diabetesarzt. So musste ich einige Röhrchen Blut abgeben, Urin spenden, mich dem Elektrokardiogramm hingeben, Reflexe kontrollieren lassen, abhorchen lassen, einfach das volle Wohlfühlprogramm auf nüchteren Magen :P

Heute morgen konnte ich die Resultate abholen. Die gute Nachricht, dass keine weitere Autoimmunerkrankung vorliegt habe ich fast angenommen. Eine Bestätigung ist aber allemal schöner. So herrscht bei mir keine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse vor. Auch tut die Nebenniere ihre Dienste wie sie sollte. Das Herz pocht im richtigen Takt und mein Puls ist entsprechend im „Normbereich“. Mit dem Kollegen Cholesterin ist der Diabetesarzt auch zufrieden. Mit meinem BMI – mit der konventionellen Methode berechnet, hier gibt es die Alternative – und dem aktuellen HbA1c von 7.6% sind wir beide zufrieden :)

Einziger Wunsch vom Diabetesarzt an mich war, wieder einmal einen kompletten Basalratentest auf mehrere Tage verteilt zu machen. Ganz nach dem Motto wenn ich schon am Testen bin, soll ich auch gleich noch mehrere Faktorentests zur Ermittlung der Insulinmenge pro 10 Gramm Kohlenhydrat zu unterschiedlichen Tageszeiten machen… Meine Motivation dafür hält sich in Grenzen.

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>