Diabetes-Packliste

Drüben bei Bente in ihrem Blog reisen-mit-typ1.de bin ich auf ihre Diabetes-Packliste für (Kurz-)Reisen gestossen. Da ich auch gerade am Packen für eine Woche Städteferien in Kopenhagen bin, nehme ich das gleich mit als Grund aufzuzeigen was ich so für Diabeteszeugs einpacke.

Das wichtigste vorneweg, da ich dorthin fliege ist eine Arztbescheinigung für das Mitführen von Insulinspritzen, Flüssigkeiten etc. von Vorteil. Obwohl ich noch nie Probleme hatte. Sicher ist sicher.

  • (m)eine Insulinpumpe (nicht im Bild)
  • (m)ein Blutzuckermessgerät Accu-Chek Mobile mit angehängter Stechhilfe
  • eine zusätzliche Teststreifenkassette à 50 Messungen
  • genügend Lanzetten
  • zwei Katheter mit Schlauch
  • zwei Katheter (ohne Schlauch)
  • zwei leere Reservoirs
  • zwei CGM-Sensoren inkl. Pflaster
  • Insulin (nicht im Bild)
  • eine Stechhilfe für die Katheter
  • eine Stechhilfe für die Sensoren
  • Ladegerät für den MiniLink (Sendegerät zu den Sensoren)
  • einige Alkoholtupfer
  • drei Dailydose von MyLife
  • zwei Reservebatterien
  • Traubenzucker (etwas mehr als im Bild)

Wenn ich mich bei Bente als Insulinpen-Nutzerin durchlese seh ich, dass sie z.B auch ein Reservepen dabei hat. Bei mir wäre das ja sinngemäss eine Ferien-Insulinpumpe, welche Medtronic sogar kostenlos zur Verfügung stellen würde. Da ich aber nur auf Städteferien gehe und die Wahrscheinlichkeit eines Insulinpumpen- oder auch Blutzuckermessgerätesfehlers gering bis nicht vorhanden ist, kann ich bei allfälligen Problemen wohl die jeweiligen Landesniederlassungen von Medtronic (Kopenhagen) und Accu-Chek (in Hvidovre, etwas ausserhalb Kopenhagens) beanspruchen. So spare ich mir zusätzliches Gepäck. Zudem gehe ich davon aus, treten Probleme mit den Geräten auf, habe ich keine weitere Lust Stadtbesichtigungen zu machen bis es wieder funktioniert.

 

Teile diesen Beitrag

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>