Carelink unter Mac OS X 10.11 verwenden

Seit ich im April 2015 die neue Medtronic Minimed 640G Insulinpumpe erhalten habe, habe ich einige Stunden verzweifelt mit der Carelink-Ausleseplattform verbracht. Entweder war das Betriebsystem zu aktuell, Probleme mit den Browsern oder Java war nicht aktuell, resp. zickte einfach mal rum.

Vor meinen Kanadaferien habe ich mal per eingeschriebenen Brief bei der Schweizer Niederlassung reklamiert worauf hin sich tatsächlich mal was tat. Nach erneuter Zustellung und Einstellung des User-Agents bekam ich jeweils eine auch Medtronic unbekannte Fehlermeldung. Worauf hin meine Insulinpumpe ersetzt wurde.

Fehlermeldung welche auch Medtronic unbekannt war

Das Ersetzen der Insulinpumpe brachte mit sich, dass in der Medtronic Minimed 640G die Seriennummer des Bayer Contour next link 2.4 hinterlegt werden musste. Logisch oder. Dass aber auch im Bayer Contour next link 2.4 die Seriennummer der Medtronic Minimed 640G eingegeben werden muss war mir nicht bewusst. Danke für die Hinweise und Hilfe Marcel und Matthias.

Nachdem nun alle Geräte miteinander kommunizierten lag das Problem einmal mehr bei der Java-Installation. Der Support von Medtronic konnte mich tatsächlich richtig Anleiten damit ich dieses Problem nun auch umgehen kann. Im Video unten habe ich alle nötigen Schritte festgehalten.

Ich behaupte jetzt mal, dass als Voraussetzung folgendes gegeben sein muss (Stand 27.03.2016):

  • eine Medtronic Insulinpumpe
  • einen Bayer Contour next link 2.4
  • Betriebssystem Mac OS X El Capitan Version 10.11
  • Safari-Browser Version 9
  • Java Version 8 Update 77

So wie ich das sehe, muss für das Auslesen der Insulinpumpe auf die Carelink-Plattform Java immer auf dem neustem Stand sein, hingegen sollte man ein altes Betriebssystem haben. Aber egal, das ist eine Philosphie die ich nie verstehen werde.

Videoanleitung:

5 Kommentare bei “Carelink unter Mac OS X 10.11 verwenden
  1. Hallo Klaeui
    In den 2 ersten Wochen als Pumpenträger hatte ich 2,3 mal versucht. Die Daten der 640G auf den Mac zu kriegen. Leider vergeblich, ich hätte wohl ein zu neues OSX… Muss ich nun wirklich meinen 12-jährigen XP-Rechner wieder in Betrieb nehmen..? Dafür war ich zu faul.
    Nun heute ein neuer Versuch, und schon nach kurzer Suche gelangte ich auf diese Seite. Der Trick mit dem User-Agent-String hat auf Anhieb geklappt!
    Anschliessend noch ein Benutzeraccount erstellt, die Pumpe angeschlossen, und im Nu waren die Daten auf dem Mac.
    Tolle Sache! Danke!

  2. Leider kann ich bei mir den unsichern Modus gar nicht auswählen.
    Ich habe das neueste Mac OS und Java 8 update 111

    Traurig

  3. Wende dich damit an die Medtronic Hotline. Weil Java ist auch für mich ein unverständliches Programm und ich kann dir da nicht weiterhelfen.

  4. bei MAC und Safari ist nun (Juni 2017) das Problem, dass der Status „in unsicherem modus ausführen“ nicht mehr sichtbar ist
    unter Einstellungen – PlugIns erlauben – PlugIn Einstellungen – (links java auswählen) + rechts „ja + mit der Tastenkombination „Alt“ und „Bestätigen“(also Mausklick“) erscheint die Option „in sicherem Modus!!
    Bei dieser den Haken weg nehmen und „Fertig“ drücken

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>