Neue Accu-Chek Mobile Teststreifenkassetten

Die Neuerung ist bei der rechten Teststreifenkassette rot markiert.

Seit ein paar Tagen nutze ich die neuen Teststreifenkassetten vom Accu-Chek Mobile. Ich bin etwas hin- und hergerissen was ich von der Neuerung halten soll.

Eigentlich hat sich für das Auge nur minim etwas geändert. Die Teststreifenkassetten haben neu je eine Kunststoffnase zu beiden Seiten des Teststreifen erhalten. So ist es nicht mehr möglich den Finger auf die Teststreifen zu drücken.

Ob das die Messgenauigkeit erhöht entzieht sich meiner Kenntnis. Jedoch bekunde ich vermehrt Mühe und habe schlussendlich mehr Fehlmessungen weil es meiner Meinung nach jetzt einen grösseren Blutstropfen braucht als bei den alten Modellen. Mir gelingt es nicht immer diesen grosse Blutstropfen herzustellen und bisher konnte ich dann einfach den kleinen Blutstropfen auf die Teststreifenkassette drücken und gut war. Jetzt braucht es diesen grossen Blutstropfen nur schon um die Distanz zwischen dem Finger und der Teststreifenkassette zu überbrücken.

Daher nimmt es mich wunder was ihr davon haltet und wie die Blutzuckermessung bei euch jetzt geht. Schreibt mir doch eure Erfahrung in die Kommentare.

Schreib etwas

Your email address will not be published. Required fields are marked with a grey bar.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>