In der Nachtschicht

Heute morgen hatte ich Morgenschicht, von 08:00 bis 14:00 Uhr. Das war Zeitweise stressig – im grossen und ganzen aber Ok. Jetzt sitze ich seit 02:00 wieder wach in der Einsatzzentrale um alle Funk und Meldungen in ein Journal einzutragen. Das sehr ausführliche Journal wurde uns am Freitagmorgen aufgebrumt. Bis anhin war nur geplant, dass…

Erste Landschäden und durchnagelte Blachen

Wie in jedem grösseren Anlass gibt es auch über Schattenseiten zu Berichten. Der Container ist gefüllt mit Material in die leicht feuchte Wiese gefahren worden… Ebenso hat heute es doch tatsächlich jemand fertig gebracht einen Nagel durch eine Blache zu nageln um die Blache wieder auf dem darunter befindlichen Pfosten zu befestigen… Die Blache wird…

Zahlen zum Arbeiten kann zum kotzen sein

… wie heute zum Beispiel. Alle wollen gleichzeitig etwas: Funkliste ergänzen Funkgeräte ausgeben Info’s herausgeben – wie Mittagessenszeit Liste mit Zutrittsberechtigungen Badge nachdrucken oder ergänzen Auskunft über andere Funknummern etc. richtig zum Kotzen  – und alles gleichzeitig…

Ab nach Saignelégier

Heute im Verlauf des Nachmittags werde ich wieder nach Saignelégier fahren und mein Amt als Leiter der Einsatzzentrale wieder an mich reissen übernehmen. Gepackt habe ich unterdessen bereits alles. Muss jetzt nur noch auf die Mutter warten, bis die zurückkommt mit dem Auto und dann kann es losgehen :-) Ich hoffe mein neues Zelt steht…

2. Tag vom Aufbauweekend

Gestern war ich fast den ganzen Tag damit beschäftigt Badge’s zu bedrucken. Ist ja schön und gut, wenn man erst einmal alles sauber vorbereitet hat, wie Hintergrund, Format, Textformatierungen etc. Am meisten Zeit braucht schlussendlich das Ausdrucken auf dem speziellen Badgedrucker. Amüsant ist wenn keine Badge’s mehr vorhanden sind, dann meldet der Badgedrucker: “Kein Papier…

1. Tag vom Aufbauweekend

Heute morgen bin ich kurz vor 10:30 Uhr in Saignelégier angekommen. Als erstes habe ich mein Zelt aufgebaut. Danach habe ich langsam angefangen die Einsatzzentrale – vorerst provisorisch – einzurichten. Da der Bus am heute im Verlauf des Tages noch verschoben wird. Die Funkgeräte verteilen, einen Drucker und zwei Badgedrucker enrichten haben das Tagesprogramm bereits…

Es kann losgehen: Conveniat 09

Morgen beginnt für mich das Conveniat 09, trotz Schmerzen seit Februar, habe ich mich nie anders entschieden. Das kommende Weekend ist der Beginn der offiziellen Aufbauwoche. Das ganze findet in Saignelégier statt – hier ein Kartenausschnitt wo ich in nächster Zeit anzutreffen bin: </p> <div> <a target=”_top” href=”http://map.search.ch/d/wrlyjzlzj” mce_href=”http://map.search.ch/d/wrlyjzlzj”><br /> <img src=”http://map.search.ch/chmap.de.jpg?layer=bg,fg,copy,ruler,draw&zd=8&x=0m&y=-608m&w=480&h=360&d=wrlyjzlzj&base=Saignel%E9gier+JU” mce_src=”http://map.search.ch/chmap.de.jpg?layer=bg,fg,copy,ruler,draw&zd=8&x=0m&y=-608m&w=480&h=360&d=wrlyjzlzj&base=Saignel%E9gier+JU” style=”border:0″ mce_style=”border:0″…

Mein neues Zelt

Vor längerer Zeit (ein paar Wochen) schon habe ich mir ein 3-Personen-Zelt gekauft. Da das Conveniat extrem schnell näher rückt, habe ich am Donnerstagabend mein neues Zelt aufgestellt. Natürlich nicht ohne auf die Uhr zu schauen und festzustellen, dass es locker alleine in 20 Minuten aufgestellt werden kann. Auch das Probeliegen habe ich nicht vergessen….