Ich schlucke Antidepressiva

Auf die Frage warum, der Hausarzt mir das den verschreiben würde, meinte er, damit ich nicht depressiv werde….haha… ein richtiger Schenkelklopfer. Nein, das Antidepressiva hat ebenso eine beruhigende Wirkung auf das „zentrale Nervensystem“ (ZNS). So soll ich keine Schmerzen in den Beinen mehr fühlen. Ich habe heute gemerkt wie das Medikament gewirkt (Müdigkeit) hat, genutzt…

Mein Blut ist (fast) einwandfrei

Kurz nach 11 Uhr habe ich meinem Hausarzt angerufen und nachgefragt was bei der Blutuntersuchung herausgekommen ist. Arzt: „Es ist alles im normalen Bereich, fast alles.“ Ach ja! Mir geht es aber nicht so. Der Hba1c-Wert sei etwas hoch: 8.8%. Schön das konnte ich erahnen. Dieser Wert misst den Blutzuckerwert über drei Monate. Wenn ich…

Ich bin leichter

Beim heutigen Arztbesuch wurde mir Blut abgenommen. Aber von Anfang an: Gestern Nachmittag wurden die Schmerzen im Bein viel schlimmer und heute Morgen konnte ich den Armen bereits die gleichen Schmerzen wie in den Beinen feststellen nur um einiges schwächer. Jetzt liege ich zuhause, da dass am wenigsten Schmerzen verursacht.

Spedifen anstatt Dafalgan

Gestern hatte ich telefonischen Kontakt mit meinem Arzt und er hat mir gleich ein neues Rezept in die Apotheke gefaxt. Dafalgan, welches gegen Schmerzen im Nervensystem wirkt, muss ich nicht mehr nehmen. Dafür kann ich nun Spedifen nehmen, welches gegen Schmerzen in der Muskulatur wirkt. Blutuntersuchung auf alles mögliche wäre einfacher gewesen, von anfang an…

Dafalgan nach dem Alkohol

Wie ich bereits hier geschrieben habe, darf ich Dafalgan einnehmen. Am Freitag- und Samstagabend hatte ich es vor dem Abendessen eingenommen. Was eine Müdigkeit verursacht, sodass der Ausgang teilweise oder ganz ins Wasser gefallen ist. Gestern nun habe ich es erst eingenommen, nachdem ich vom McGuinness nach Hause gekommen bin. Ich habe richtig gut geschlafen:-)

Schmerzen in den Waden

War heute Abend noch bei meinem Hausarzt, wegen den seit zwei Wochen andauernden Schmerzen in den Waden. Fazit: Es könnte Magnesiummangel sein nun darf ich das stärkste Magnesium in Pulverform zu mir nehmen. Zusätzlich damit ich mich nicht an die Schmerzen gewöhne noch ein schwaches Dafalgan. In drei bis vier Tagen soll es besser sein….

Schmerzen im linken Knie dank Stress

Seit Dienstag habe ich Schmerzen im linken Knie. Aber auch nur wenn ich mit Belastung auf dem linken Knie es beuge! Dass alles nur weil ich am Dienstag im Stress war, die Treppe in der Firma zu schnell runterlief und es mir da eine ins Knie geknallt hat… Ich konnte darum gestern Abend nicht ins…