Fr. 30’000.-

Habe soeben die Kostenzusammenstellung aktualisiert in welcher ich sehe, was alles aufgelaufen ist für die verschiedenen Diagnostiken, Behandlungsvariationen, Medikationen, etc. meiner Schmerzen in den Beinen und das seit Februar 2009!

Zu viel auf einmal

So siehts bei mir momentan aus. Ich will sehr viel auf einmal, wie z.B: 100% Arbeiten und die Schmerzmittel komplett absetzen Kraft- und Ausdauerübungen machen ohne die Schmerzmitteldosis zu erhöhen grosse Schritte vorwärts machen in der Physiotherapie Doch alles zusammen auf einmal – merk ich jetzt – ist zu viel. Hätte ich kleine Schritte vorwärts gemacht,…

Ganze Arbeitstage

Da mein Auto gestern in die Garage musste, weil ein älterer Herr meinen Volvo 850 als Prellbock benutzte (Bericht folgt noch), musste ich heute wieder einmal mit den öffentlichen Verkehrsmittel zur Arbeit fahren. Die Schmerzen haben sich bereits bei der Busstation heftig gemeldet. Erst eine Stunde nach Einnahme der Schmerzmittel am Arbeitsplatz haben sich diese…

Schweissperlen

Einfach nur herrlich, wenn nach mehr als 1.5 Jahren der Schweiss wieder das Gesicht runter läuft und der Kopf anfängt zu realisieren wie schön und gut Bewegung auf einem Ausdauersportgerät tut. Letzte Woche bekamm ich ja von der Physiotherapeutin die Freigabe für ins Fitnesscenter zu gehen um etwas für meinen schönen Körper zu tun ;-)…

Mich beschäftigts!

Am 23. Juni 2010 habe ich untenstehenden Teil geschrieben und als Entwurf gespeichert. Irgendwie war ich damals nicht bereit diesen sofort zu veröffentlichen. In der Zwischenzeit habe ich einen Artikel bei Claudio Schwarz gelesen und auch kommentiert, habe meine Entwürfe nochmals durchgeschaut und bin an diesem hängen geblieben. Wieder herumstudiert was ich anders schreiben soll…

Bald 100%

Arztzeugnis lautet ab heute auf 25% Arbeitsunfähig. Ich mache einfach zwei Stunden Mittag statt nur einer. Die restlichen Prozent sind dann für Arztbesuche und Physiotherapien. Seit Freitag trage ich kein unterstützendes Tape mehr und habe dadurch wieder gemerkt, dass ich es noch brauche. Ohne steigen die Schmerzen schneller an! Also muss es heute wieder drauf….

Bald Weihnachten

Die erste Hälfte des Jahres 2010 ist um. Zurückschauen möchte ich nicht da die Zukunft um einiges interessanter wird als das Vergangene. Auch gibts keine super Liste mit Punkten die ich an Silvester abgearbeitet haben muss. Also was erwarte ich von den nächsten sechs Monaten im gesundheitlichen Bereich? Tramal in allen Medikamentenformen komplett absetzen Trittico,…

Tagesdosis Tramadol abgesetzt

Am Mittwochabend habe ich zum letzten Mal eine 24 Stunden wirksame Tramactil Uno 100-Tablette eingeworfen – sprich 100mg Tramadol als Tagesdosis. Heute nun, ohne dieses Medikament den Schmerz ein wenig stärker gespürt. Aushaltbar :-) So solls weiter gehen. Dann kann ich bald auch das Tramadol zum zwischenzeitlich starke Schmerzen abzudecken absetzen. Mich feuts :D

Rüebli anstatt Schokolade

Gestern Nachmittag habe ich das erste Mal nach der Physiotherapie gearbeitet. Die halbe Stunde Therapie war ab 11:30  Uhr. Danach musste ich mich zuerst wieder ein paar Minuten regenerieren: zu Atem kommen und meine Beinmuskulatur entspannen lassen. Zum Auto schleichen – laufen konnte ich dieses Bewegung von kleinen und langsamen Schritten nicht nennen – nach…