Canon EOS 550D

Seit Mittwoch bin ich im Besitz einer Spiegelreflexkamera! Zu Beginn des Entscheides stand schon fest, dass es eine Canon werden wird. Warum? Ganz einfach! In Cevi-Lagern habe ich mehrmals die Bilder von diversen Kameras gesammelt und zum Teil auch in Lagerrückblick-Präsentation verwandelt oder aber die Bilder dazu weitergegeben. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich jedes…

Ganz grosses Kino mit 166 Bilder à 0.25 Sekunden

Die am Montag entstandenen Bilder habe ich jetzt in einen Film verarbeitet. 166 Bilder à 0.25 Sekunden plus ein wenig Vor- und Abspann gibt ein tolles Timelapse-Filmchen. Erstmals auch mit Musik hinterlegt welche ich von einer neu entdeckten Plattform namens CCmixter.org habe. via Youtube und dieser Lizenz Das ganze habe ich mit einer über fünf…

Frust von der Seele schreiben

Wenn dich Blogeintrage mit viel negativem blabla nerven, kannst du gleich hier klicken und etwas tolles lesen. Natürlich würde ich mich aber freuen wenn du den Beitrag liest und evtl. sogar kommentierst :-) Diese Woche war für mich der reine Horror, eine Katastrophenwoche obwohl weder ein Freitag, der 13. darin vorkam noch es die Kalenderwoche…

Fotofahrt

Heute Morgen habe ich meine aufgemotzte Kamera im Auto mit meinem Gorillacam-Stativ installiert. Die kurze Fahrt ergab 166 Bilder im Intervallmodus und der Akku ist von 100% auf 33% zusammengefallen. Bilder sehen relativ gut aus und werden in den nächsten Tagen zu einem Timelapse-Filmchen verarbeitet welches hier präsentiert wird :-)

CHDK = Canon Hack Development Kit

Ich bin mit meiner Kompaktkamera Canon Ixus 50 eigentlich überaus zufrieden und sie hat immer treu ihre Arbeit gemacht. Darum konnt ich mich auch noch nicht von ihr trennen ;-) In letzter Zeit hätte ich aber gerne die Möglichkeit gehabt Bildaufnahmen mit einer Intervallfunktion zu machen. Daher habe ich mich bei Canon umgesehen und festgestellt,…

Fragt nicht, ich werd nicht schlau draus!

Da erstell ich brav meine Timelapse-Filmchen im iMovie weils so einfach ist. Nachdem ich den Versuch auch bei Youtube eingestellt habe stelle ich fest, dass das Exportieren nicht fehlerfrei abgelaufen sein muss. Im iMovie steht „Aufnahmeabstand 5 Sekunden“ und im exportierten Film steht „Aufnahmeabstand 10 Sekunden“ *kopfkratz*… Nach zwei weiteren Versuchen habe ich es aufgegeben…

Geheimprojekt gescheitert

Etwa vor einem Monat habe ich ja den Versuch mit einem Timelapse-Video gemacht. Kurz darauf durfte ich auch bei Paddy eines anschauen und musste feststellen, dass ich noch einiges optimieren könnte bei mir. Dabei ist mir auch in den Sinn gekommen, dass ich vor längerer Zeit einmal mir die FlyCamOne2 (rechts abgebildet) gekauft habe. Diese…

Mein Arbeitsweg am Morgen

Gestern Abend war ich eher wieder mal per Zufall auf die iPhone App „TimeLapse – Free“ gestossen. Da ich das ausprobieren wollte habe ich mir heute Morgen das iPhone im Auto einigermassen so in der Halterung installiert, dass dabei Fotos entstehen können. Ich habe alle fünf Sekungen Bilder machen lassen und die nun im iMovie…