Hamburg – Tag 6

Heute Morgen direkt in das Miniatur-Wunderland Hamburg und dort mehr als vier Stunden verweilt, gestaunt und Bildmaterial erstellt. Grandios was es dort alles zu sehen gibt. Bis ins kleinste Detail alles fein säuberlich erstellt. Ein Muss wenn eine Hamburg-Reise ansteht :) Da das Internet im Hotel zur Zeit nur noch in der Lounge geht kann…

Minusmonat April

Ich habe wohl zuviel in Luxusartikel investiert. So fallen im April mehr Kosten als Einnahmen an. So zum Beispiel grosse Ausgaben für: 160’000km Service inkl. ersetzen der vorderen Bremsscheiben und allen vier Bremsklötzen eine Mammut Ultimate Hoody Men Wehrpflichtersatzabgaben ein 15-fach Reisezoomobjektiv: Tamron 18-270mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD Warenbezüge via Firma vom Februar, welche…

Fahr-Training und Workshop zum Thema „Diabetes & Autofahren“

Am 16. April habe ich das Angebot Fahr-Training und Workshop zum Thema „Diabetes & Autofahren“ der Firma Bayer Diabetes genutzt und bin nach Safenwil ins Driving Center gefahren. Der Workshop wurde in meherere Blöcke unterteilt: Als erstes gab es eine Vorstellungsrunde mit persönlicher Zielbekanntgabe für den Tag. Für die fahrtechnischen Übungen werden zwei Gruppen gebildet….

Teil 1: „Ich renne ständig rum und lösche Lichter“

Mit diesem Titel fängt das Interview mit ETH-Professor Lino Guzzella über Elektromobile, grüne Illisionen und mögliche Wege aus der Energiekrise im Magazin, Nr. 3/2011 an. Ein sehr interessantes Interview vor allem jetzt wo die Frage wie die Energieerzeugung in Zukunft aussehen soll wieder vermehrt diskutiert wird dank dem Zwischenfall in Fukushima. Als Öko-Pionier – hat…

Kunstvolle Beilage beim Arztzeugnis

Ich habe bei meinem Hausarzt ein Arztzeugnis für letztes Jahr verlangt um den Arbeitsweg mit dem Auto von den Steuern absetzen zu können. Mein Wunsch dieses bis am 25.03.2011 zu bekommen um die Steuern bis am 31. März abzugeben hat er nicht erfüllen können. Darum lag in der heutigen Post nebst dem Arztzeugnis auch diese…