Hamburg – Tag 7

Heute habe ich mich mit der Lieblingsbeschäftigung vieler Frauen rumgeschlagen – Shoppen :) Da hats Läden und immer gleich mindestens in doppelter Ausführung damit ja kein Geld entgeht… Habe aber nicht übertrieben und konnte sogar effizientes Einkaufen anwenden: “3 für 2”-Aktion ;) Ausbeute von heute ist im nachfolgenden Bild abgebildet – 5 Polo-Shirts und ein…

Hamburg – Tag 6

Heute Morgen direkt in das Miniatur-Wunderland Hamburg und dort mehr als vier Stunden verweilt, gestaunt und Bildmaterial erstellt. Grandios was es dort alles zu sehen gibt. Bis ins kleinste Detail alles fein säuberlich erstellt. Ein Muss wenn eine Hamburg-Reise ansteht :) Da das Internet im Hotel zur Zeit nur noch in der Lounge geht kann…

Hamburg – Tag 3 bis 5

Von Freitagmorgen bis heute Abendabend war ich nicht in Hamburg. Am Morgen traf ich mit Finn und Ilka und gemeinsam fuhren wir nach Bad Segeberg ins Camp D.  Am Freitagmittag fand die Pressekonferenz im Camp D statt zu der ich eingeladen wurde. Nach der Pressekonferenz durften wir uns frei auf dem Gelände bewegen und an…

Entwarnung für Brechdurchfall-Erkrankungen beim Zeltlager „Camp D“ für Jugendliche mit Diabetes

Bad Segeberg, 10. Juli 2011, 18 Uhr – Während des Zeltlagers „Camp D“, einem Zeltcamp für Jugendliche und junge Erwachsene mit Diabetes, das vom 7. bis 10. Juli 2011 in Bad Segeberg stattfand, war es am Samstagabend zu einer Häufung von Brechdurchfall-Erkrankungen gekommen. Davon waren vorübergehend mehr als 200 von insgesamt über 750 Personen im Camp betroffen. Durch…

Hamburg – Tag 1 (Video)

So nachdem heute gestern volles Programm im Camp D anstand mit Pressekonferenz, Fotos, Videos, Zuhören, Essen, eine Aufführung an den Karl-May-Festspielen schnell mal das Video vom ersten Tag in Hamburg. Hamburg Tag 2 in Videoform wirds eher nicht geben, da dafür zuwenig Material zur Verfügung steht. Dafür hat das Camp D sehr viele Bilder und…

St. Pauli Kieztour

Gestern Abend an einer Führung durch das St. Pauli teilgenommen. Die Geschichten hinter dem Vergnügungsviertel sind genauso spannend wie der Aufmarsch um Punkt 20:00 Uhr der leichten Mädchen. Wieso um Punkt 20:00 Uhr? Ganz einfach die Polizeistunde für diese Dienstleistungen ist von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Da ich hier im Blog nur seriöse Bilder…

Hamburg – Tag 2

Der zweite Tag ist bald um. Anders formuliert, dass es von heute Abend Bilder für die Öffentlichkeit gibt, glaube ich nicht. Am Morgen eine Bustour durch die Stadt gemacht, durch die verschiedenen Quartiere gefahren, Dinge über Hamburg gelernt, etc. So zum Beispiel das 80m2 locker um eine Million Euro kosten können um eine Bleibe an…

Hamburg – Tag 1

Nachdem ich gestern Abend erfolgreich vom Flughafen in die Stadt und zum Hotel gefunden habe und herrliche acht Stunden Schlaf genossen habe bin ich heute Morgen als erstes auf die Suche nach einem passenden Stecker für mein MacBook-Ladegerät. Denn am Kabel ist ein dreipoliger Stecker welcher hier in Deutschland nicht geht. Zuhause wäre irgendwo sicher…

Meine Hamburg-Planung

Eigentlich wollte ich mal bekanntgeben, was ich den alles so vorhabe in Hamburg zu unternehmen. Doch wie das Leben so spielt kam ich nicht dazu. Freitag vor einer Woche musste ich zuerst noch der Büroausflug nach Berlin – welcher anfangs August ist – fertig besprechen und planen. Erst Samstag habe ich dann angefangen weitere Informationen…