Anfechtung eines Volks-Ja

Am Sonntag war in Binningen resp. auch Bottmingen die Abstimmung zur Planung über einen gemeinsamen Werkhof. 149 Stimmen gaben den Ausschlag um den Werkhof in Zukunft gemeinsam zu führen oder besser gesagt, beginnen zu planen, denn die Baukosten werden auf 13 Millionen Franken geschätzt. Die SVP Binningen war seit Beginn der Abstimmung dagegen. Nun wo…

Tanzverbot wird aufgehoben

Im Kanton Baselland gibt es tatsächlich ein Gesetz, welches besagt, dass an öffentlichen Ruhetagen nicht getanzt werden darf! Wikipedia weiss auch, dass einige andere Kantone dies noch so halten. Gesetz über die öffentlichen Ruhetage im Kanton Baselland: I. Geltungsbereich § 1 Geltungsbereich im allgemeinen Die Vorschriften dieses Gesetzes finden auf alle Berufs- und Nichtberufstätigen sowie…

Lord of War – Viktor Bout

via Youtube Bei Claudio Schwarz habe ich einen Artikel gelesen welcher im Zusammenhang mit dem Kinofilm Lord of War steht. Yuri Orlov welcher im Film von Nicolas Cage gespielt wird ist dem Russen Viktor Bout – dem Händler des Todes, dem mächtigsten Waffenhändler der Welt – nachempfunden. Es ist nicht nur Hollywood was sich da…

246+7 sollten eine neue Stelle suchen

Das Kasperlitheater in Bern sollte gesetzlich verboten werden! Da streiten Sie sich über Departementsvergabe, der FDP-Chef will gegen den SP-Chef vor Gericht, … was noch? Die momentane Besetzung unserer Landesregierung sollte geschlossen entlassen werden, weder Lohnfortzahlung noch Rente bekommen. Hoffe doch solch eine Lektion lehrt die Damen und Herren wieder zu arbeiten. Wobei in meinen Ohren…

Ich schlucke jeden Tag Baldriantabletten

Ich schlucke jeden Tag Baldriantabletten, gegen meine Angst und Depression, aber das verhütet doch nicht, dass meine Stimmung am Tag darauf noch miserabler ist. Einmal richtig und laut lachen, das würde mehr helfen als zehn Baldriantabletten. Aber das Lachen haben wir fast verlernt. Manchmal habe ich Angst, dass ich vor lauter Ernst ein starres Gesicht…

Zum Heulen!

Sogar Idioten lassen sich helfen, doch mein Bruder ist noch weit davon entfernt! Unverständlich für mich und sicher auch andere. In den letzten Tagen hat mein kleiner jüngerer Bruder das Fass mehr als nötig zum Überlaufen gebracht. Darum kann und werde ich jetzt auch nicht mehr schweigen. Beispiele gefälligst? Meint immer er hilft zu genüge…