Lasche Sicherheitsvorkehrungen

Ich habe ja seit längerem immer Medikamente, sprich Nadeln, Ampullen, Spritzen, etc. bei mir im Rucksack welchen ich in das Flugzeug reinnehme. Somit wird dieser schön Durchleuchtet wenn ich durch den Zoll marschiere. Ich weiss noch im 2006, als ich nach Kanada flog wurde ich in Zürich und im Umsteigeflughafen in Montreal auseinandergenommen und ausgefragt….

Zu früh gefreut

Heute morgen bin ich aufgestanden und habe mich darüber gefreut, dass ich keine Nebenwirkungen mehr der Medikamente merke, welche ich am Dienstag abgesetzt habe. Am Arbeitsplatz um 06:30 Uhr hatte auch mein Chef eine Freude, dass ich wieder anwesend war und besser aussah als am Vortag. Die Freude währte aber nicht lange. Kurz vor sieben…

Drogen abgesetzt

Diese Statusmeldung schrieb ich noch am Montagabend auf Facebook, nachdem ich am Morgen zum ersten Mal die beiden Medikamente genommen hatte und auch die beiden Packungsbeilagen genau studiert habe. Nur schon beim durchlesen hatte ich bereits ein ungutes Gefühl obwohl ich gestern noch nichts davon merkte. Heute, morgen dann diese auf Twitter: Nachdem mich mein…

Heftige Nebenwirkungen von Medikamenten

Bereits kurz nach dem Aufstehen hatte ich ein ungutes Gefühl: Unwohlsein, Zittern, Gleichgewichtsprobleme  und das Gefühl als müsste ich mich jeden Moment noch übergeben. Nach der morgendlichen Einnahme des einen Medikaments und des Frühstückes fühlte ich mich doch fahrtüchtig und arbeitsfähig. Zwischen 08:00 und 08:30 Uhr kontrollierte ich noch meinen Zuckerpegel welcher auch in Ordnung…

Lactose oder Zöliakie

Am Freitagnachmittag war ich noch bei meinem neuen Diabetes-Arzt und der hat die Unterlagen studiert und zieht nun folgende zwei Unverträglichkeiten in Betracht, resp. möchte diese Ausschliessen: Lactoseintoleranz Zöliakie Falls ich etwas von beiden hätte, wäre ich zusätzlich zum bereits vorhanden Diabetes nochmals gestraft und kann bald auf Flüssignahrung umstellen… Je hochprozentiger desto besser. Ausserdem…

Was hab ich mir nur eingebrockt

Heute morgen – 07:45 Uhr war der Termin, musste also noch früh aufstehen – war ich bei einem anderen Diabetologen, welcher mir empfohlen wurde. Dieser war gar nicht begeistert über meine Art des Leben mit dem Zucker! Jetzt darf ich nochmals eine Ernährungsberatung und eine Diabetesberatung von Null an beginnen – habe ja nichts besseres…

In der Nachtschicht

Heute morgen hatte ich Morgenschicht, von 08:00 bis 14:00 Uhr. Das war Zeitweise stressig – im grossen und ganzen aber Ok. Jetzt sitze ich seit 02:00 wieder wach in der Einsatzzentrale um alle Funk und Meldungen in ein Journal einzutragen. Das sehr ausführliche Journal wurde uns am Freitagmorgen aufgebrumt. Bis anhin war nur geplant, dass…

Neuster Krankheitsstand

Die Naturärztin tippt unterdessen bei meinen Schmerzen auf eine Magen-Darm-Reizung als Auslöser. Habe darum von ihr Magenberuhigungstropfen und Vitamintabletten bekommen und soll mich nach den Sommerferien wieder melden und dann wird weitergeschaut. Ebenso war ich noch beim Chef vom Labor Rothen um seine Meinung zu hören. Er wird mir nun noch das Eisen im Blut…

Meine Intelligenz vs. Mac

Ich war heute in der Diabetesgesellschaft Basel und lies mich zu einem neuen Mess- und Stechgerät beraten. Somit habe ich jetzt das neuste, modernste und wohl auch kompakteste was es zur Zeit auf dem Markt gibt. Links könnt ihr das neue Gerät von der Firma Roche begutachten. Wer mehr erfahren will, darf sich gerne bei…

Endlich hat jemand seriösere Antworten

Heute morgen nochmals bei der Naturheilerin/-ärztin gewesen und noch alle Blut- und  Muskeluntersuchungsresultate mitgenommen. Ebenso die Resultate der Haaruntersuchungen mitgenommen. Oh Wunder, sie war so ziemlich die erste „Ärztin“ welche die miesen Ergebnisse interpretieren konnte. Nach einem nochmaligen Fotografieren der Augen hat sie folgende Fehlfunktionen festgestellt: Rücken/Wirbelsäule: wobei was genau, kann sie noch nicht sagen…