Wind of Change

Gestern Abend schaute ich die Sendung “Ultimative Chart Show – 50 Jahre Charts” auf RTL. Irgendwie fand ich nichts besseres. Viele Songs darunter hatte ich noch nie gehört und will ich auch nie mehr hören – ich kann mir da einfach nicht vorstellen, dass diese einmal Top waren… Gelernt habe ich auch noch was. Zu…

SBB-Bahnhofsansage

Auf Wunsch von Ihm habe ich die Melodie der SBB-Bahnhofsansage aus meinem iTunes genommen und hier hochgeladen. Eigentlich sollte oben ein Player sichtbar sein, falls nicht klickst du hier und du gelangst zur Melodie. Falls ich irgendwelche Rechte damit verletzten sollte kontaktiert mich, ich denke aber das wird nicht der Fall sein. Da jeder die…

iTunes Statistik

Bei eigent.li/ch habe ich ein Stöckchen mitgenommen. Starte Dein iTunes, was sagt die Statistik: 6228 Objekte, 16.9 Tage, 25.04 GB Kürzester und längster Track (ohne “Intros”): –> Melodie der SBB-Bahnhofsansage – 0:03 –> Supper’s Ready von Genesis – 22:52 Erster und letzter Track (Titelname): –> À Gauche, à droite von Sens Unik –> 5000 Miles…

Fertig mit lang warten in Hotline-Warteschlaufen

In einem Artikel bei wortfeiler schreibt sie, dass es möglich ist die Sprachcomputer der Hotline’s zu verarschen. Sie hat es ausprobiert und es funktioniert wirklich. Dabei stützt sie sich auch auf einen Artikel der N24. Darin steht unter anderem, dass singen von unverständlichen Worten schnell den Hotline-Sprachcomputer überfordert und dieser schneller einen Berater/eine Beraterin ans…

Gruppenknutschen bei MusicStar

Zu meinem Leidwesen überbrückte ich die Zeit von 21:45 bis 22:15 Uhr mit MusicStar – was man nicht alles macht um Giacobbo/Müller zu schauen. Ich erwischte gerade die Zeit mit der Wahl. Bevor zwei nach Hinten mussten und die restlichen 5 das Friendship-Ticket zu bestimmen hatten. Da war während dieser Zeit ein richtiger Fernsehkindergarten am…

Echo 2009 vs. Brit Awars 2009

Eher per Zufall habe ich gestern Abend noch das Ende des deutschen Musikpreises ECHO 2009 gesehen. Peinliche Auftritte von Laudatoren, wie Bushido oder Bruce Darnell und schwache Moderatoren, welche durch den Abend geführt hatten konnten micht nicht wirklich überzeugen. Auch das Publikum war nicht richtig dabei. Schön ist das Stefanie Heinzmann in der Katergorie “Künsterlin…