Ein Ostergedicht: Zehn kleine Gläubige

Zehn kleine Gläubige, die wollten Ostern feiern Einer liess sich kreuzigen, da waren’s nur noch neun. Neun kleine Gläubige, die waren auf der Wacht Eine sprang vom Turm, da waren’s nur noch acht. Acht kleine Gläubige, die wollten ihre Nächsten lieben Einer tat’s ohne Kondom, da waren’s nur noch sieben. Sieben kleine Gläubige, die litten…