Diabetes und Militärdienst

Gemäss der Schweizer Bundesverfassung sind Männer dazu verpflichtet Militärdienst zu leisten (Art. 59 Abs. 1 BV). Diese Pflicht kann durch das Leisten vom Militärdienst, das Leisten von Zivildienst aufgrund vorliegenden Gewissengründen oder durch Bezahlen der Wehrpflichtersatzabgabe erfüllt werden. Ausserdem gilt, um um Zivildienst leisten zu können, muss Mann militärdiensttauglich sein. Wird Mann militärdienstuntauglich aber zivilschutztauglich erklärt,…

Sie sind von der Ersatzpflicht befreit

Wie ich diesen Satz liebe! Wenn eine Pfeiffe von Militärarzt schon der Meinung war, dass ich mit meinem Diabetes nicht ins Militär darf weil schliesslich im Kriegsfall niemand auf mich aufpassen könne… Bin ich jetzt richtig froh, hatte ich die Schmerzen in den Beinen und wurde dadurch bei der Invalidenversicherung (IV) Baselland angemeldet. Entschieden wurde…

Excel Indirekt

Das Microsoft Excel ist ein sehr vielseitiges Programm! Vor ein paar Tagen habe ich eine Liste nachgeführt die mir die Totalen der jährlichen Steuerabgaben zusammenaddiert. In der Excelmappe habe ich eine Tabelle mit der Übersicht und pro Jahr (mit der Jahreszahl beschriftet) eine Tabelle mit detailierteren Auflistungen. Bis anhin hatte ich in der Übersichtstabelle in…

Minusmonat April

Ich habe wohl zuviel in Luxusartikel investiert. So fallen im April mehr Kosten als Einnahmen an. So zum Beispiel grosse Ausgaben für: 160’000km Service inkl. ersetzen der vorderen Bremsscheiben und allen vier Bremsklötzen eine Mammut Ultimate Hoody Men Wehrpflichtersatzabgaben ein 15-fach Reisezoomobjektiv: Tamron 18-270mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD Warenbezüge via Firma vom Februar, welche…

Post vom Militär

Nein, das ist kein Aufgebot für Ferientage! Ich habe bereits mehrmals berichtet wie das Militär mit dienstwilligen Militärdienstuntauglichen umgeht. Nach dem ich im April 2010 kein Revisionsgesuch eingereicht habe wie von mir gewünscht wurde, weil mich damals die Schmerzen noch zu stark eingeschränkt haben um motiviert an eine Aushebung zu gehen, kam irgendwann der Bescheid,…

Teil 1: „Ich renne ständig rum und lösche Lichter“

Mit diesem Titel fängt das Interview mit ETH-Professor Lino Guzzella über Elektromobile, grüne Illisionen und mögliche Wege aus der Energiekrise im Magazin, Nr. 3/2011 an. Ein sehr interessantes Interview vor allem jetzt wo die Frage wie die Energieerzeugung in Zukunft aussehen soll wieder vermehrt diskutiert wird dank dem Zwischenfall in Fukushima. Als Öko-Pionier – hat…

Kunstvolle Beilage beim Arztzeugnis

Ich habe bei meinem Hausarzt ein Arztzeugnis für letztes Jahr verlangt um den Arbeitsweg mit dem Auto von den Steuern absetzen zu können. Mein Wunsch dieses bis am 25.03.2011 zu bekommen um die Steuern bis am 31. März abzugeben hat er nicht erfüllen können. Darum lag in der heutigen Post nebst dem Arztzeugnis auch diese…