Wieso immer am Wochenende?

Die Antwort wird wohl sein: aus Gründen… Aber der Reihe nach. Freitagabend, nach zwei Weekendbieren, Nachtessen zuhause und einem ausgiebigen Fernsehschlaf bis ca. 00:35 Uhr bin ich mit einem Blutzucker von 3.7 mmol/l (67 mg/dl) aufgewachen. Fernsehschlafen ist halt anstrengend ;) Mit 20g Kohlenhydraten in Form von Traubenzucker korrigiert und mich vom Sofa ins Bett verlegt….